DATENSCHUTZ

Quelle: eRecht24-Datenschutz - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert. Vom Websiteinhaber angepasst.

Allgemein

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften gemäß Europäischer Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Wir geben Ihre Daten keinesfalls an Dritte weiter (Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bilden auf Grund der Einleitung der Kommunikation durch Sie und unserem berechtigten Interesse, Ihnen zu antworten, sowie die vertragliche Nutzung von Waren Art. 6 – Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Abs. 1f) und 1b) DSGVO).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen über Eröffnungen, Ausstellungen, Messeauftritte, Veranstaltungen und Neuerscheinungen der Galerie Dr. Dorothea van der Koelen. Nach Ihrer Bestellung des Newsletters werden wir Ihnen eine Bestätigung per E-Mail zusenden, in der wir um Ihre Einwilligung für den Bezug bitten. Damit ist Ihre Bestellung mit einem Double-Opt-in-Verfahren abgeschlossen und Sie erhalten zukünftig unsere Newsletter.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre persönlichen Daten (Name und E-Mail) ausschließlich zum Zwecke des digitalen Newsletter-Versandes verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Sollten Sie einen Erhalt unseres Newsletters nicht mehr wünschen, können Sie die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen; klicken Sie bitte auf den „Abmeldung”-Link im Newsletter und senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff »ABMELDUNG« an uns. Mit dieser Abmeldung werden alle Ihre Daten umgehend aus unserem Verteiler gelöscht.

If you do not want to receive any further newsletter please reply to the e-mail and write in the subject line “ABMELDUNG” (unsubscribe). Your e-mail address will be delete immediately.

Se preferite non ricevere più comunicazioni, potrete essere rimossi dalle mie newsletter scrivendo in qualsiasi momento alla mail sul oggetto “ABMELDUNG„ (annullare l'iscrizione).

Si vous souhaitez plus recevoir cette newsletter, répondez avec cette e-mail et écrivez dans la ligne d’objet « ABMELDUNG » (désabonner). Nous allons supprimer immédiatement votre adresse e-mail.

Für einen postalischen Versand des Newsletters nutzen wir, falls vorhanden, Ihre Postadresse, nachdem Sie uns diese zu diesem Zweck übermittelt haben. Auch diese Daten werden selbstverständlich mit Sorgfalt behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage für den Versand eines Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist Art. 6 Abs. 1b) der DSGVO sowie § 7 Abs. 3 UWG. Sollte dies nicht zutreffen, gilt mit Ihrer Einwilligung zum Bezug eines Newsletters die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 – Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Abs. 1a) der DSGVO.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung – wie Rechnungszweck, für Kunden- und Interessentenanfragen – sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten (Art. 16, 18 und 17 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, auf einen anderen Dienst (Art. 20 DSGVO).

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für einen bestimmten Zweck jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 21 DSGVO).

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs (Art. 77 DSGVO).

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Webhosting

Der Provider unserer Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners sowie Uhrzeit der Serveranfrage (Rechtsgrundlage bildet Art. 6 – Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Abs. 1 der DSGVO). Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre nutzen wir keine der folgenden möglicherweise kritischen Element auf unserer Website:

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Facebook und Instagram

Die Galerie Dr. Dorothea van der Koelen unterhält neben ihrer Website Infoseiten bei der Firma Facebook (USA) und ihrer Tochterfirma Instagram (USA), erreichbar über das jeweilige Logo mit einem händisch gesetzten Link (kein Plugin); es werden keine personenbezogenen Daten, wie die IP-Adresse, automatisch beim Besuch unserer Site übertragen.

Beim Aufruf von Facebook oder Instagram werden beispielsweise Ihre Geräte-ID, IP-Adresse, Cookie-Daten und Standortinformationen von Facebook/Instagram erfasst, von Facebook dienst- und geräteübergreifend zusammengeführt und evtl. auch an andere Firmen weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation , von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content.

Falls Sie einen Facebook- bzw. Instagram-Account besitzen, dort eingeloggt sind und den „Like-Button” anklicken, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook- bzw. Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook/ Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook/ Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- bzw. Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem jeweiligen Benutzerkonto aus.

Allgemeine Hinweise: Bitte ganz nach oben scrollen.